澳门尼威斯人网站8311(中国)百度百科

Vorsitzender Wan Gang nimmt am 16. Symposium der chinesisch-deutschen anwendungsorientierten Hochschulausbildung teil

发布者:中德合作发布时间:2023-10-07浏览次数:692

Am 29. September 2023 fand in Osnabrück das 16. Symposium der chinesisch-deutschen anwendungsorientierten Hochschulausbildung statt. Wan Gang, stellvertretender Vorsitzender der 13. Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes und Vorsitzender der China Association for Science and Technology, nahm online an dem Symposium teil und hielt eine Rede.

Wan Gang wies in seiner Rede darauf hin, dass das Symposium der chinesisch-deutschen anwendungsorientierten Hochschulausbildung eine wichtige Plattform für den geistigen und kulturellen Austausch sei. Das Thema des Symposiums sei der Weg zu einer qualitativ hochwertigen Entwicklung der anwendungsorientierten Hochschulbildung, was dem Entwicklungskonzept Chinas entspreche, nämlich ein qualitativ hochwertiges Bildungssystem aufzubauen und eine „Bildungsmacht“ zu errichten. Es stehe im Einklang mit der langjährigen Befürwortung des chinesisch-deutschen Bildungsaustauschs und der Zusammenarbeit. Um die anwendungsorientierte Hochschulbildung voranzutreiben, ist es notwendig, eine neue Kraft im Hochschulsystem aufzubauen, die wichtigsten Kräfte für die regionale Entwicklung zu kultivieren und eine neue Plattform für die chinesisch-deutsche Zusammenarbeit zu schaffen.

Wan Gang bekräftigte die Erfolge, die die Universität Hefei in den letzten Jahren im Austausch und in der Zusammenarbeit mit Deutschland erzielt habe, und wies darauf hin, dass die Universität Hefei mit deutschen Unternehmen und Hochschulen weiterhin eine tiefgreifende Integration von Produktion und Bildung sowie eine gemeinsame Bildungsreform durchführe, mit Volkswagen Group (China) das „Volkswagen-Institut“ aufgebaut und mit dem Verband der deutschen Hochschulen für internationale Zusammenarbeit ein wechselseitiges Studium im Ausland und die Kultivierung des Master-Abschlusses im „dualen System“ sowie andere nützliche Erkundungen durchgeführt habe. Die Bemühungen haben bemerkenswerte Ergebnisse erzielt und die Universität Hefei ist zu einem Modell für die Zusammenarbeit zwischen der chinesischen und deutschen Hochschulausbildung geworden.

Wan Gang hofft, durch dieses Symposium Konsens zwischen allen Parteien zu gewinnen, die Ergebnisse auf die Praxis der qualitativ hochwertigen Entwicklung der anwendungsorientierten Hochschulbildung anzuwenden, den Umfang der Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland zu erweitern und Bildungstechnologie und kulturellen Austausch zu fördern. Mit Blick auf die Zukunft sollten China und Deutschland eine globale und langfristige Perspektive haben, voranschreiten und danach streben, eine neue Entwicklung in den Beziehungen zwischen China und Deutschland zu erreichen.